Vorlage
Dienstag, 23. Oktober 2012

Photokina 2012 und weitere Fotomessen


Am Dienstag, dem ersten öffentlichen Messetag der photokina 2012 füllten sich die weitläufigen Messehallen in Köln erst nur zögerlich, doch schon bald gab es an den Ständen von Canon und Nikon kein Durchkommen zu den ausgestellten Geräten mehr. Ähnlich wurden auch andere grosse Kamerahersteller belagert. Je näher das Wochenende und der Sonntag als letzter Messetag rückten, desto reissender ist der Zuschauerstrom geworden. 

In den Hallen mit Studioausrüstung quetschen sich dagegen keine Menschenmassen durch die Gänge zwischen den Ständen, dafür herrschte vielerorts geschäftiges Handeln und ausgiebiges Demonstrieren von Produkten. Fündig wurden dort aber nicht nur die Fotoprofis, sondern im "Chinatown"-Areal mit seinen vielen kleinen Anbietern auch die Beamten vom Deutschen Zoll bei ihrer Suche nach Produktplagiaten.



Übrigens sind es gerade die kleinen Anbieter, die eigentlich den Reiz eines Messebesuches ausmachen. Viele wird man trotz Internet kaum je entdecken und  ihre Produkte online kaum richtig einschätzen können. Doch mancher von ihnen könnte die persönlich interessanteren Produkte und Lösungen anbieten.

An der photokina freuten sich jedenfalls die Messeleitung über die rege Teilnahme und die vielen Besucher während der sechstägigen Messe. Insgesamt 185'000 Besucher und 1152 Aussteller aus 41 Ländern kamen an die photokina, die neben den Produktausstellungen und -präsentationen der Hersteller und Handelsfirmen auch mit vielen Ausstellungen – wie einer eindrücklichen über Japan nach dem Tsunami – aufwartetet. Die diesjährige photokina selbst wurde allerseits positiv bewertet. Dafür dürften bei den Besuchern vor allem die vielen Kamera- und Objektivneuheiten prägend für ihr Urteil gewesen sein.

Die nächste photokina findet in zwei Jahren vom 16. bis 21. September 2014 statt.

Kommende Fotomessen

Internationale Fotomessen sind nicht nur für Fachleute im Hinblick auf einen Besuch interessant, sondern ebenso als mögliche Termine für die Ankündigung neuer Produkte.

Bereits Anfang 2013 gibt es mit der jährlichen Tradeshow der PMA (Photo Marketing Association) die nächste international bedeutende Fotomesse. Deren Bedeutung ist allerdings im Sinken begriffen und so wird sie seit 2012 zusammen mit der CES (Consumer Electronic Show) durchgeführt.

Die nächste PMA @ CES dauert vom 8. bis 11. Januar 2013 und findet damit rund einen Monat früher als einst üblich statt. Vor allem Kamerahersteller aus der Unterhaltungselektronikbranche (z.B. Panasonic, Samsung, Sony) nutzen diesen frühen Termin für Produktankündigungen, während die klassische Fotobranche ihre Frühlingskollektionen eher später vorstellen wird.

Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Fotomessen im Ausland von eher nationaler Bedeutung, wobei wegen ihrer Marktbedeutung die Photo Plus Ende Oktober 2012 in New York und die CP+ Anfang Februar 2013 in Yokohama noch Gelegenheiten für die eine oder andere Produktvorstellung bieten.

Fotomessen in der Schweiz

Wer die Produktneuheiten näher anschauen und in die Hand nehmen möchte, hat diese Gelegenheit bei lokalen Messen – und natürlich auch bei Fotohändlern.

In der Schweiz gibt es mit dem Digitalevent in Baden am Sa, 24. November 2012 eine kleine Messe für Konsumenten und Hobbyfotografen, wo einige wenige Firmen aus der Fotobranche anwesend sein werden (Canon, Nikon, Leica, Sony etc).

Eine richtige Messe für ein Fachpublikum wäre dagegen die im Mai 2013 anstehende Professional Imaging, die alle zwei Jahre von Imaging.ch (einer Gemeinsschaft von Firmen der Fotobranche) veranstaltet wird. Nach dem  mässigen Erfolg der PI 2011 wird diese Messe gegenwärtig neu konzipiert und somit wohl – falls überhaupt – in der zweiten Jahreshälfte stattfinden.

 

Desweiteren gibt es in Zürich noch mit der photo13 vom 4. bis 8. Januar 2013 und der auf mehrere Termine im Mai 2013 verteilte EWZ-Selection noch zwei grosse Fotoevents, die sich jedoch nicht auf Fototechnik, sondern aufs professionelle und künstlerische Fotoschaffen konzentrieren. An der photo13 werden vermutlich wieder Canon, Epson, Nikon mit Light & Byte (Profi-Händler und Distributor u.a. von Hasselblad) in kleinem Rahmen einige Produkte präsentieren.

Tipp: Aktuelle Termine über Messen der Imaging-Branche, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen rund um die Fotografie finden Sie auf Fotoagenda.ch